Vorkurse Informatik, Physik und Chemie

Die Vorkurse in Chemie, Informatik und Physik vermitteln Schulstoff, aus universitärer Sicht aufgefrischt und ergänzt. Jeder der Vorkurse kann einzeln gebucht werden. Der Stundenplan ist jedoch auch so gestaltet, dass Sie entweder Chemie und Physik hören können, oder Physik und Informatik. Die Vorkurse finden jeweils nachmittags statt und ermöglichen Ihnen damit auch die Teilnahme am Mathematikvorkurs und dessen Tutorium. Die Vorkurse bieten Ihnen auch eine gute Gelegenheit, bereits vor Studienbeginn die Universität und Ihre Kommilitonen kennenzulernen.

Inhalte

Im Vorkurs Chemie werden folgende Themen behandelt: Atombau und Periodensystem der Elemente, Chemische Bindung und zwischenmolekulare Wechselwirkungen, Chemische Reaktion und Stöchiometrie,  Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht, Säuren und Basen, Redoxreaktionen und Elektrochemie.

 

Im Vorkurs Informatik werden die Grundprinzipien des Programmierens (Variablen, Verzweigungen, Schleifen, Methoden) am Beispiel Java eingeführt und in praktischen Übungen am Computer trainiert. Außerdem werden erste Beispiele von Entwurfsprinzipien höherer Programmiersprachen (Objektorientierung) besprochen. Das MINT-Kolleg wird zwei Informatik-Vorkurse anbieten. Einer der Kurse wird für die Teilnehmer eingerichtet, die bisher keine Programmiererfahrung haben. Für Informatiker und Wirtschaftsinformatiker gibt es einen extra Vorkurs der Fachschaft Informatik.

Im Vorkurs Physik werden ausgewählte Themen aus den Bereichen Mechanik (z. B. Kräfte, Translations- und Rotationsbewegung), Elektrizitätslehre (z. B. Schaltungen, Kirchhoff'sche Gesetze) und Thermodynamik behandelt.
Das MINT-Kolleg wird zwei Physik-Vorkurse anbieten. Einer der Kurse wird für die Teilnehmer eingerichtet, die in der Schule zuletzt kein Physik mehr hatten.

 

Sonstiges

  • Für die Teilnahme wird je belegtem Kurs ein Entgelt von 15 Euro (Mathematik 30 Euro, Deutsch/Fachsprache Mathematik 50 Euro) erhoben.

  • Aus Kapazitätsgründen ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Nach der Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit den Details zur Überweisung des Entgelts. Wegen des damit verbundenen Verwaltungsaufwands können bereits entrichtete Gebühren leider nicht zurückerstattet werden.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an