Anmeldung

 

Häufige Fragen

1. An wen richten sich die Angebote des MINT-Kollegs Baden-Württemberg?

Das MINT-Kolleg unterstützt Studieninteressierte und Studienanfänger, die ihre Wissenslücken in Mathematik, Informatik, Physik oder Chemie schließen und sich damit auf ihr Fach-Studium vorbereiten möchten. Es richtet sich grundsätzlich an alle, die MINT-Fächer an der Universität Stuttgart studieren wollen oder in den ersten Semestern studieren. (Fächerliste siehe unten). Die Entscheidung zur Teilnahme ist freiwillig, nach der Anmeldung ist der Besuch allerdings verbindlich und es besteht Anwesenheitspflicht. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Fächerliste, der mit dem MINT-Kolleg Baden-Württemberg kooperierenden Studiengänge an der Universität Stuttgart: Bauingenieurwesen, Chemie, Data Science, Elektrotechnik und Informationstechnik, Erneuerbare Energien, Fahrzeug- und Motorentechnik, Geodäsie und Geoinformatik, Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft, Informatik, Lebensmittelchemie, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinelle Sprachverarbeitung, Maschinenbau, Materialwissenschaft, Mathematik, Mechatronik, Medieninformatik, Physik, Simulation Technology, Softwaretechnik, Technikpädagogik, Technische Biologie, Technische Kybernetik, Technologiemanagement, Umweltschutztechnik, Verfahrenstechnik, Verkehrsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Bachelorstudiengang Lehramt Gymnasium mit den Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik und NwT (PO 2015)

2. Welche Angebote gibt es?

Es gibt vielfältige Einstiegsmöglichkeiten und Angebote. Abhängig davon, ob Sie schon studieren und an der Universität eingeschrieben sind oder ob Sie sich für ein MINT-Studium interessieren, sich noch orientieren und Ihr Wissen vor dem Studium auffrischen möchten.
Übersicht über alle Angebote des MINT-Kollegs.

3. Welche Angebote sind für mich geeignet?

Je nach Wissenstand können Sie auswählen, welches Angebot für Sie das passende ist, z.B. kompakte Kurse, wie die dreiwöchigen Vorkurse oder die studienvorbereitenden Kurse mit einer Dauer von bis zu zwei Semestern. 

Angebote für Studieninteressierte

Mit dem Online-Test können Studieninteressierte ihre Leistungen und ihren Kenntnisstand selbst überprüfen. Dies hilft bei der Entscheidung, ob und welche der Angebote des MINT-Kollegs am geeignetsten sind. Zum Test.

Mit dem Online-Brückenkurs Mathematik können Studieninteressierte ihr Schulwissen im Fach Mathematik jederzeit überprüfen und wieder auffrischen. Der Kurs besteht aus Test- und Lerneinheiten und orientiert sich am Schulstoff der Sekundarstufen I und II. Diese Kenntnisse werden im Fachstudium vorausgesetzt. Eine zusätzliche Teilnahme am Präsenz-Vorkurs Mathematik ist zu empfehlen, weil hier über den Schulstoff hinaus schon in die Arbeitsweise an der Universität eingeführt wird. Mehr...

Ein- bis dreiwöchige Vorkurse für alle, die im folgenden Wintersemester ihr Studium beginnen. Ab Mitte September direkt vor dem Studienbeginn, dienen sie der Auffrischung der Schulkenntnisse in Mathematik, Informatik, Physik und Chemie und führen in die Arbeitsweise an der Universität ein. Jeder der Vorkurse kann einzeln gebucht werden. Mehr...

Die studienvorbereitenden (propädeutischen) Kurse sind für Studieninteressierte oder Studienanfänger geeignet. Sie bieten die Gelegenheit vor dem Studienstart oder auch studienbegleitend sein Wissen in Mathematik, Informatik, Physik und Chemie aufzufrischen. Die Teilnahme ist besonders zu empfehlen, wenn das Abitur schon länger zurück liegt. Die Fächer  können einzeln oder kombiniert belegt werden. Mehr...

Programme für die Studiengänge Maschinenbau und Chemie: Bei diesen beiden Fächern gibt es alternative Studienverlaufspläne, bei denen die Angebote des MINT-Kollegs integriert sind. Auf diese Weise erhält Ihr Studium einen strukturierten Rahmen und wird entzerrt. Sie können sich zu Beginn Ihres Studiums für diese Varianten entscheiden: Programm Maschinenbau, Programm Chemie.

Fachsprache Deutsch: Die Kurse sind speziell auf die Bedürfnisse von MINT-Studierenden der Universität Stuttgart ausgerichtet, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Trainiert wird insbesondere die Fachsprache, die für die MINT-Fächer relevant ist. Mehr...

Ganzjährig für jeden Interessierten verfügbare Online-Module: Umfassende Lernprogramme mit Übungen und Musterlösungen mit den Inhalten der zweisemestrigen studienvorbereitenden Kurse. Mehr...

Angebote für Studierende

Semesterkurse und Übungen in den Fächern Höhere Mathematik, Technische Mechanik, Grundlagen der Chemie und andere für Studierende der MINT-Studienfächer an der Universität Stuttgart. Dieses Angebot findet im Auftrag der Fakultäten statt und richtet sich an Studierende der Fächer, in denen die entsprechenden Scheine erworben werden müssen. In einsemestrigen Tutorien wird der Stoff wiederholt bzw. mit Erläuterungen und Übungen vertieft. Mehr...

Prüfungsvorbereitungskurse: Kompakte Kurse zur gezielten Vorbereitung auf Prüfungen, in der vorlesungsfreien Zeit, möglichst zeitnah vor den jeweiligen Prüfungen. Das Angebot richtet sich an Studierende der MINT-Studienfächer an der Universität Stuttgart. Mehr...

Programme für die Studiengänge Maschinenbau und Chemie:  Bei diesen Fächern gibt es alternative Studienverlaufspläne, bei denen die Angebote des MINT-Kollegs integriert sind. Auf diese Weise erhält Ihr Studium einen strukturierten Rahmen und wird entzerrt. Sie können sich zu Beginn Ihres Studiums für diese Varianten entscheiden: Programm Maschinenbau, Programm Chemie.

Fachsprache Deutsch: Die Kurse sind speziell auf die Bedürfnisse von MINT-Studierenden der Universität Stuttgart ausgerichtet, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Trainiert wird insbesondere die Fachsprache, die für die MINT-Fächer relevant ist. Mehr...

Kurse aus dem Bereich Schlüsselqualifikationen. Hier können zum Beispiel Kurse zur Anleitung zum Wissenschaftlichen Arbeiten im Studium und zum Erlernen von Programmiersprachen belegt werden. Die Kurse richten sich an die Studierenden der Universität Stuttgart. Mehr...

Die offene Sprechstunde wurde für MINT-Studierende eingerichtet. In einem Übungsraum Dozentinnen oder Dozenten vor Ort. Hier können Fragen rund um Mathematik gestellt werden. Mehr...

Die studienvorbereitenden (propädeutischen) Kurse sind für Studieninteressierte oder Studienanfänger geeignet. Sie bieten die Gelegenheit vor dem Studienstart oder auch studienbegleitend sein Wissen in Mathematik, Informatik, Physik und Chemie aufzufrischen. Die Teilnahme ist besonders zu empfehlen, wenn das Abitur schon länger zurück liegt. Die Fächer  können einzeln oder kombiniert belegt werden. Mehr...

Ganzjährig für jeden Interessierten verfügbare Online-Module: Umfassende Lernprogramme mit Übungen und Musterlösungen mit den Inhalten der zweisemestrigen studienvorbereitenden Kurse. Mehr... 

4. Was kostet der Besuch am MINT-Kolleg?

Die Teilnahme an den Vorkursen kostet für alle Teilnehmer je nach Fach zwischen 15 und 60 Euro.

Für eingeschriebene Studierende an der Universität Stuttgart ist der Besuch aller übrigen Kurse kostenfrei.

Studieninteressierte, die noch nicht an der Universität Stuttgart eingeschrieben sind, erhalten den Status Gasthörer.  Die Gebühr für Studieninteressierte mit Gasthörerstatus beträgt 150 Euro. (Auf Antrag ist die Ermäßigung auf eine Gebühr von 40 Euro oder bei besonderer Bedürftigkeit ein Erlassen der Gebühr möglich.) Nachdem Sie sich über unser MINT-Anmeldesystem angemeldet haben, bekommen Sie von uns vor Kursbeginn per E-Mail weitere Informationen über die Zahlungsmodalitäten.

 

5. Wann finden die Kurse statt?

Alle Kurse werden auf den Webseiten des MINT-Kollegs beschrieben. Hier finden Sie die jeweiligen Starttermine, sobald diese feststehen. Darüber hinaus weisen wir unter Aktuelles in der rechten Spalte unserer Homepage auf die in Kürze beginnenden Kurse hin.

Kurstyp Kurszeiten
Vorkurse September bzw. Oktober direkt vor Beginn des Wintersemesters
zweisemestrige, propädeutische Kurse im Wintersemester
einsemestrige, propädeutische Kurse Sommersemester
Sommerpropädeutikum Juli bis Anfang Oktober
Semesterkurse (inkl. Schlüsselqualifikationen) jeweils im Winter- und Sommersemester
Prüfungsvorbereitungskurse jeweils in der vorlesungsfreien Zeit, kurz vor den entsprechenden Prüfungsterminen.

 

6. Wann und wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt für alle Kurse Online über das Anmeldesystem des MINT-Kollegs.
Eingeschriebene Studierende loggen sich hier mit ihrem TIK-Account ein. Noch nicht an der Universität Stuttgart eingeschriebene Studieninteressierte bekommen einen MINT-Account und können sich damit einloggen. Weitere Details werden auf den Anmeldeseiten erklärt. Die noch nicht eingeschriebenen Teilnehmerinnen und -teilnehmer erhalten den Gasthörerstatus und müssen eine entsprechende Gebühr bezahlen. Näheres dazu finden Sie hier.

Die Anmeldung zu den Kursen startet je nach Kurstyp ab ca. zwei Monate bis zwei Wochen vor Beginn des Kurses. Wir weisen auf unseren Webseiten in der rechten Spalte unter Aktuelles auf den Start der Anmeldung hin. Üblicherweise gibt es zudem die Möglichkeit sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen, sobald de Anmeldung freigeschaltet ist. Auch diesen link finden Sie unter Aktuelles.

Falls die Anmeldungen die Zahl der Plätze übersteigt, richten wir eine Warteliste ein.

Wenn nach Beginn des Kurses noch Plätze frei sind, sind Anmeldungen zum laufenden Kurs noch möglich.

7. Wo finden die Kurse statt?

Die Kurse finden in den Räumen der Universität auf dem Campus Vaihingen und dem Campus Stadtmitte statt. Die propädeutischen Kurse werden vorwiegend am MINT-Kolleg, Azenbergstr. 12, unterrichtet.

Die konkreten Kursräume finden Sie nach der Anmeldung auf Ihrem Stundenplan.

8. Kann ich Veranstaltungen meines Fachstudiums parallel zum MINT-Kolleg-Programm besuchen?

Bei der Belegung einzelner Kurse am MINT-Kolleg können Sie Ihren Unterrichts- bzw. Stundenplan so gestalten, dass der parellele Besuch von Fachvorlesungen und -seminaren möglich ist.

9. Verlängert sich mein Studium durch den Besuch des MINT-Kollegs?

Je nachdem, wie viele und welche Kurse Sie am MINT-Kolleg belegt haben, ist es unter Umständen nicht möglich, die für Ihr Fachsemester vorgesehenen Vorlesungen und Übungen zu besuchen. Dann verlängert sich Ihr Studium. Bitte informieren Sie sich in diesem Fall über die qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg und die Möglichkeit zur Verschiebung der Orientierungsprüfung (s. Fragen 10 und 11). 

10. Was bedeutet qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg?

Qualifizierte Teilnahme bedeutet, dass Fachkurse im Umfang von 10 Semesterwochenstunden pro Semester belegt und in jedem dieser Kurse mindestens 80% der jeweiligen Kurszeiten besucht werden. Näheres zu den Bedingungen der qualifizierten Teilnahme finden Sie hier. 

11. Wie kann ich die Orientierungsprüfung verschieben?

Bei qualifizierter Teilnahme  am Angebot des MINT-Kollegs (s. Frage 10) ist für eingeschriebene Studierende das Verschieben der Orientierungsprüfung möglich. Zudem kann unter bestimmten Voraussetzungen auch der Zeitraum der BAföG-Förderungsfähigkeit verlängert werden. Näheres zu den Bedingungen zum Verschieben der Orientierungsprüfung und zur qualifizierten Teilnahme finden Sie hier. 

12. Sie haben weitere Fragen?

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an stuttgart(at)mint-kolleg.de oder 0711 / 685 - 84271.

Fachliche Hilfestellung und Beratung beim Einstieg ins Studium für Studieninteressierte und Studienanfänger bietet unsere fachspezifische Beratung. Näheres dazu finden Sie hier.